Carcassonne

Ein Filmstar aus der Antike

Die Nacht habe ich mitten in den Bergen am Fuße des Château de Quéribus verbracht, einer in über 700 Metern Höhe auf dem Gipfel eines Berges gelegenen  Burgruine, die selbst ein beliebtes Ausflugsziel ist. Aber mein heutiges Ziel ist ein ganz anderes historisches Monument, das etwa anderthalb Autostunden weiter nördlich liegt: Die mittelalterliche Festung Carcassonne.

Carcassonne hat nur etwa 45.000 Einwohner und liegt im Süden Frankreichs an einer alten Handelsstraße zwischen Mittelmeer und Atlantik. Mein Ziel, die auf einem Berg gelegene mittelalterliche Festung, ist Wahrzeichen der Stadt und wird als Cité von Carcassonne bezeichnet. Die Cité wird noch heute bewohnt. Seit 1997 gehört sie zum Weltkulturerbe der UNESCO und mit jährlich 4 Millionen Besuchern zu den meistbesuchten Reisezielen Frankreichs. Die Festungsanlage ist in Sachen Größe und Erhaltungszustand einmalig in Europa.

Die mittelalterliche Festung Carcassonnes war und ist beliebte Kulisse und Drehort für zahlreiche Filme, beispielsweise für die Filme „Die Besucher“ und „Robin Hood – König der Diebe“.

 

Hier befindet sich Carcassonne:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wie die meisten Seiten verwendet auch diese Seite Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Gegebenenfalls werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Wenn Du diese Seite nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Ok, verstanden!" klickst, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen