Mein Nordkap-Abenteuer auf DVD

Sie ist da!

Lange hab ich daran gearbeitet und ebenso lange darauf gewartet: Die DVD zu meinem Nordkap-Abenteuer. Ab sofort kannst Du sie hier bestellen. Kurzentschlossene sparen zwei Euro (Angebot bis zum 01.12.2018)  und unter allen Bestellungen, die bis morgen Abend (Samstag, d. 24.11.2018) 23 Uhr eingehen, verlose ich drei der DVDs. Die Kohle geht im Gewinnfall wieder direkt auf Dein Konto zurück.

Viel Glück!

6 Comments on “Mein Nordkap-Abenteuer auf DVD”

  1. Hallo Sascha, dass wichtigste vorweg. Der Film ist echt super. Tolle Bilder, Aufnahmen und Kommentare und als Skandinavien-Fan würde ich am liebsten sofort wieder losfahren. Danke!! Durch reinen Zufall bin ich bei YouTube auf deinen Film gestoßen und muss mich wundern wie klein die Welt ist. Oft habe ich deinen Wagen in Oldesloe auf`m Exer stehen sehen und nur gedacht ,,was will der so oft hier, tourt er in der Nähe?„ Aber nun erschließt es sich mir. Danke nochmal und mach weiter so.
    Gruß Kai

    • 😀 Ja, die Welt ist wirklich klein! Wenn ich im Norden bin, stationiere ich mich immer mal gerne in Bad Oldesloe.

      Vielen Dank für Dein Lob und liebe Grüße zurück!

  2. Hi Sascha,
    großes Kompliment für diesen tollen Film !
    Ich habe ihn bereits 2x gesehen.
    Deine Mühen haben sich bezahlt gemacht.
    Du nimmst einen wirklich mit mit auf diese Reise
    und die Impressionen sind überwältigend.

    Hab weiter eine gute Zeit und allzeit eine gute und sichere Reise.

    Lieben Gruß
    Chris

    • Hallo Chris,

      vielen Dank für diese tolle Rückmeldung. Ich freue mich, dass Dir der Film gefällt. Hier regnet es gerade aus Eimern; man möchte direkt wieder los 🙂 Noch ein/zwei Wochen, dann geht´s nach Frankreich!

      Lieben Gruß zurück
      Sascha

  3. Hallo, Sascha,

    ich habe nur mal eine Frage: Was war in Finnland gewesen? Hattet Ihr eine Begegnung der „unheimlichen Art“ – z. B. mit einem Wolf oder Bär?

    • Hallo Egon,

      nicht wirklich. Das war nur ein Joke 🙂 Leider (oder zum Glück???) ist uns eine solche Begegnung verwehrt geblieben.

      Lieben Gruß
      Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.