So nah und doch so fern

Wir konnten es schon sehen. Das Nordkap. Trotzdem haben wir es nicht erreicht. Kurz vor unserem Ziel hat uns die Natur gezeigt, dass sie am längeren Hebel sitzt und uns die letzten 13 Kilometer Wegstrecke durch eine Lawine versperrt. Da die Aufräumarbeiten bis in den Abend hinein dauern sollten und sich unsere Gasvorräte dem Ende entgegen neigten, haben wir beschlossen, kehrt zu machen. Denn die nächste Gastankstelle gibt es erst wieder im gut 200 km s… Weiterlesen

Morgen geht´s los!

Die letzten Vorbereitungen für die Reise zum nördlichsten Zipfel Europas sind abgeschlossen und das Wohnmobil ist fit für den Trip. Morgen früh starte ich in Richtung Skandinavien. Meine Route wird mich über Fehmarn nach Dänemark, Schweden, Finnland und schließlich zum Nordkap nach Norwegen führen. Anschließend geht es über die Lofoten wieder zurück in Richtung Süden.… Weiterlesen

Es wird Ernst

Nun dauert es nicht mehr lange, bis der Startschuss zu meiner einjährigen Europareise fällt. Mehr als 70 Ziele in ganz (zunächst einmal West-) Europa habe ich mir rausgesucht und mein erstes Ziel sind die Polarlichter im hohen Norden Norwegens. Deshalb wird mich meine erste Reise zunächst über Schweden und Finnland zum Nordkap und von dort aus über die Lofoten wieder zurück in Richtung Süden führen.

Mit meinem Newsletter halte ich Dich auf dem Laufenden. Wenn … Weiterlesen

Wohnmobil von Sascha Ohde von Living Out Loud

Unser WOMO im neuen Kleid

Nachdem wir die alte Wohnmobil-Beschriftung in mühseliger Kleinarbeit entfernt haben, ist es nun an der Zeit, unser „Rolling Home“ mit der neuen Folie zu bekleben. Diese Arbeit ist ebenfalls mühselig, geht aber erheblich zügiger von der Hand, als das Entfernen der alten Folie.

An dieser Stelle vielen Dank an die Firma Schwarz mobile Freizeit und Jens Detmering von Detmering Design für die Unterstützung!… Weiterlesen

Einmal frei machen bitte…

Es beeindruckt mich jedes Mal aufs Neue, wie ich dazu neige, bestimmte Arbeiten immer wieder zu unterschätzen. Den Vorgänger meines jetzigen Wohnmobils zu beschriften war noch eine recht übersichtliche Angelegenheit, was den zeitlichen Aufwand betrifft. Allerdings war das Wohnmobil rund zwei Meter kürzer und zudem auch nur zum Teil beklebt. Entsprechend aufwendiger ist es nun, die Vollverklebung von meinem derzeitigen Wohnmobil z… Weiterlesen

Diese Woche lasse ich bei der Firma „Schwarz mobile Freizeit“ in Kayhude mein WOMO auflasten. Hinten gibt´s 200 Kilo Zuladung mehr. Dafür werden die hinteren Stoßdämpfer ausgetauscht. Das dauert ein paar Tage, deshalb komme ich in … Weiterlesen

Wie die meisten Seiten verwendet auch diese Seite Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Gegebenenfalls werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Wenn Du diese Seite nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Ok, verstanden!" klickst, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen